Hyperkaliämie verstehen

Arzt vor einem Laptop

Eine Hyperkaliämie ist eine Störung des Elektrolythaushalts, bei der eine zu hohe Kaliumkonzentration im Blut vorliegt. Sie kann verschiedene Ursachen haben. Wenn Sie beispielsweise an einer Herzinsuffizienz, Zuckerkrankheit oder einer chronischen Nierenerkrankung leiden, hat Ihr Arzt vielleicht bereits mit Ihnen über den Kaliumhaushalt gesprochen.

Unabhängig davon, ob Sie selbst betroffen sind und sich über die Hyperkaliämie informieren möchten oder ob Sie einen betroffenen Angehörigen untersützen wollen: Die folgenden Kapitel bieten Ihnen einen Überblick, worum es sich bei einer Hyperkaliämie genau handelt.


Nach oben
Informationen für Fachkreise